Olmert und Abbas beraten über Vorbereitungen zum Nahostgipfel

JERUSALEM (inn) - Israels Premier Ehud Olmert und Palästinenserchef Mahmud Abbas haben sich am Freitag in Jerusalem getroffen. In dem Gespräch ging es um einen Rahmen für die Vorbereitungen zum geplanten Nahostgipfel in den USA.

Bei einem gemeinsamen Mittagessen versuchten Olmert und Abbas, Hürden auszuräumen, die in den vergangenen Tagen zwischen den beiden Seiten aufgetreten seien. Das berichtet die Tageszeitung „Ha´aretz“ unter Berufung auf den palästinensischen Sprecher Nabil Abu Rudeineh. An dem Treffen nahmen auch die israelische Außenministerin Zipi Livni und der frühere palästinensische Premierminister Ahmed Qrea teil. Israelis und Palästinenser wollen im Vorfeld der Nahostkonferenz eine gemeinsame Erklärung ausarbeiten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen