NRW-Ministerpräsident Wüst in Israel positiv auf Corona getestet

Von Israelnetz

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) ist während einer Israel-Reise positiv auf Corona getestet worden. Geplant war eine viertägige Reise, die am Sonntag startete. Am Montag besuchte Wüst die Jerusalemer Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem. Ein PCR-Test wenige Stunden später fiel positiv aus – ein weiterer Test soll nun das Ergebnis bestätigen. Noch ist unklar, ob Wüst in Israel in Quarantäne muss, bevor er sich für einen Heimflug freitesten könnte, berichtet die Deutsche Presse-Agentur. Wüst arbeitet zunächst in Isolation weiter. (joh)

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen