Nonstop Hebräisch-Unterricht im Fernsehen

JERUSALEM (inn) – In Israel soll ab kommendem Jahr ein Fernsehsender laufen, der Tag und Nacht Hebräisch-Unterricht anbietet. Das Ministerium für Immigration will damit Neueinwanderern helfen, die Sprache zu lernen.

Wie die Generaldirektorin des Ministeriums, Mirla Gal, gegenüber der “Jerusalem Post” mitteilte, ist der neue Sender für Frühjahr geplant. “Jeder Neueinwanderer hat einen Fernseher”, erklärt Gal. “Anstatt zu uns zu kommen, brauchen sie nur noch einen Knopf zu drücken und können dann Hebräisch lernen”. Sie fügt hinzu: “Es ist, als hätte man einen Lehrer direkt vor sich”.

Die Idee, ein 24-stündiges Fernsehprogramm einzurichten, das die Landessprache lehre, findet die Ministerin revolutionär: “So weit ich weiß, ist es das erste Mal in der Geschichte. Auf jeden Fall das erste Mal in Israel”.

Gal kündigte an, das Programm werde eine Mischung aus Sendungen für Kinder und für Erwachsene mit unterschiedlichen Sprachkenntnissen sein. Zudem werde es regelmäßig eine Nachrichtensendung geben.

Der “universelle Charakter” des Programms sei wichtig, passend für die unterschiedlichsten Kulturen, aus denen die Immigranten kommen. Gal wolle zudem dafür sorgen, dass das Programm unterhaltend sei. Kreuzworträtsel und Logik-Spiele etwa seien vor allem bei Russen beliebt.

Neueinwanderer hätten oft zu wenig Zeit, in den Hebräisch-Unterricht im “Ulpan” zu gehen. “Das Haupziel wird sein, dass man Hebräisch lernen kann, wann immer man Zeit dazu hat”, schwärmt Gal.

Der Fernseh-Ulpan, dessen Name noch nicht feststeht, wird kostenlos per Kabel oder Satellit erreichbar sein. Über die Kosten wollte die Ministerin indes nicht sprechen. Es seien jedoch sicherlich “einige Millionen Schekel”.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen