Neun Medaillen für israelische Weine

BORDEAUX (inn) – Bei dem internationalen Weinwettbewerb “Challenge International du Vin” im französischen Bordeaux wurden neun israelische Weine ausgezeichnet: Von insgesamt 1.320 vergebenen Medaillen erhielt Israel zweimal Gold, viermal Silber und dreimal Bronze.

Die Goldmedaillen erhielten die Rotweine Barkan Reserve Merlot und Yarden Cabernet Sauvignon.

Der Wettbewerb fand am 26. April statt. Eine Jury von 800 Personen testete 4.771 Proben aus insgesamt 31 Ländern. Deutsche Weine erhielten insgesamt 21 Medaillen, davon achtmal Gold, neunmal Silber und viermal Bronze.

Der Kontest findet seit 25 Jahren im Abstand von zwei Jahren statt. Das leitende Gremium verleiht den Proben mit der besten Wertung eine Gold-, Silber- oder Bronzemedaille. Hierbei darf die Anzahl der Auszeichnungen ein Drittel aller eingereichten Proben nicht überschreiten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen