Neuinfektionen nähern sich der 3.000er-Marke

Innerhalb von 24 Stunden haben sich 2.862 Israelis neu mit dem Coronavirus infiziert. So lauten die Daten des Gesundheitsministeriums von Mittwochmorgen. Das sind so viele Ansteckungen wie seit dem 12. Oktober nicht mehr. Die Zahl der aktiven Fälle liegt bei 19.887, davon gelten 381 als schwerwiegend. Bisher sind 3.022 Israelis an oder mit Corona gestorben. Vize-Gesundheitsminister Joav Kisch sagte am Mittwoch: „Zusätzliche Einschränkungen sind unvermeidbar.“ Nach ersten Berichten sollen Geschäfte für fünf Wochen schließen müssen.

Von: tk

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen