Neue Schmetterlingsart auf Berg Hermon gefunden

Russische Forscher haben auf dem Berg Hermon eine neue Schmetterlingsart entdeckt. Es handelt sich um den ersten derartigen Fund seit 109 Jahren in dem Gebiet. Der Falter hat orangefarbene Flügel, die schwarz gepunktet sind. Die Forscher um den Biologen Wladimir Luchtanow aus St. Petersburg nannten die Art „Melitaea acentria“. Das Forscherteam untersucht seit 2012 die Schmetterlingswelt in Israel.

Von: df

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen