Neuartige Rakete auf Sderot abgefeuert

SDEROT (inn) – Palästinenser haben am Freitagmorgen vom Gazastreifen aus eine neuartige Rakete auf die israelische Stadt Sderot in der Negevwüste abgefeuert. Eine Frau erlitt einen Schock, weitere Verletzte gab es nicht.

Israelischen Angaben zufolge landete das Geschoss im Garten eines Hauses. Eine Hauswand wurde leicht beschädigt.

Die Rakete, genannt Nasser-3, habe einen größeren Sprengkopf und eine längere Reichweite als die bisher von Palästinensern gebauten Kassam-Raketen. Diese hatten eine Reichweite von rund zehn Kilometern.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen