Neu: Palästinensische Richterinnen können über Heirat und Scheidung urteilen

RAMALLAH (inn) - Erstmals können Richterinnen an einem islamischen Gericht in den Palästinensergebieten arbeiten. Islamische Gerichte entscheiden über Familienangelegenheiten wie Eheschließung, Scheidung, Erbsachen oder Sorgerecht.

Seit Februar sind zwei Richterinnen an einem islamischen Gericht im Westjordanland tätig: Chulud Fakih (34) und Asmahan Wuheidi (31). “Ich vergleiche uns mit anderen arabischen muslimischen Frauen, und ich denke, wir haben unsere Sache gut gemacht”, sagte Fakih gegenüber der Zeitung “Jediot Aharonot”. “Ich denke, ich habe eine Tür für mich und andere Frauen geöffnet.” Sie trägt ein islamisches Kopftuch, eine lange schwarze Robe und eine Schärpe in den palästinensischen Farben.

Wie der Verantwortliche für die Ernennung, Scheich Tajsir Tamimi, mitteilte, hatte sich Fakih im August an ihn gewandt. Er habe sie ermutigt, sich für den Posten zu bewerben. Dadurch werde sich hoffentlich die Rechtsprechung gegenüber Frauen verbessern. Tamimi beriet sich mit seinen Kollegen, die zunächst gezögert hätten. Dann veröffentlichte er einen Brief, in dem er bestätigte, dass Frauen islamische Richterinnen werden könnten.

Er hoffe, dass weitere Palästinenserinnen dem Beispiel folgten, sagte Tamimi. Doch die Offenheit unter Kritikern für eine Veränderung werde auch davon abhängen, wie die beiden neuen Richterinnen aufträten. “Jede neue Erfahrung wird Unterstützer und Gegner haben. Aber wenn man es jedem recht machen will, werden wir uns als Gesellschaft niemals weiterentwickeln.”

Die Regel gilt nur für das Westjordanland, dessen Regierung von der Fatah dominiert wird. Im von der Hamas beherrschten Gazastreifen hat es hingegen noch keine derartigen Ernennungen gegeben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen