Netanjahus Sohn gewinnt Bibelwettbewerb

JERUSALEM (inn) - Avner Netanjahu, der jüngste Sohn des israelischen Premierministers Benjamin Netanjahu, hat am Dienstag das Bibelquiz im Schulbezirk Jerusalem gewonnen. Damit qualifizierte sich der 15-Jährige für den nationalen Wettbewerb.

Avner setzte sich gegen 50 Konkurrenten durch und erreichte 98 von 100 Punkten. Bei dem Wettbewerb waren auch der Premier und seine Frau Sarah, sowie der ältere Sohn Jair anwesend.

Netanjahu hatte in früheren Interviews angegeben, dass er oft mit seinem Sohn in der hebräischen Bibel lese. Avner ist nicht der erste der Familie, der bei einem Bibelquiz erfolgreich war. Die drei Brüder seiner Mutter hatten bereits bei früheren nationalen und internationalen Wettbewerben den zweiten und zweimal den ersten Platz belegt. Das berichtet der Nachrichtendienst “Arutz Scheva”.

Die Organisatoren des Bibelquiz’ wollen mit dem Wettbewerb das Interesse der Jugendlichen an der Bibel als kulturelle Basis der Nation Israel wecken.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen