Netanjahu will Wassertechnologie mit dem Iran teilen

Premierminister Benjamin Netanjahu hat am Sonntag in einer Videobotschaft angekündigt, Israels Wassertechnologie mit dem Iran zu teilen – trotz des israelfeindlichen Regimes. Der Iran erlebt derzeit eine schwere Dürre. Netanjahu nannte das iranische Volk ein Opfer des Regimes; dieses verwehre ihm Wasser. Die iranische Regierung wünsche Israel den Tod, doch Israel den Iranern das Leben. Mit Hilfe moderner Wassertechnologien habe Israel ähnliche Herausforderungen überwunden. Wegen des Einreiseverbots für Israelis werde man eine Website erstellen, auf der Iraner Prozesse zur Aufbereitung von Abwasser selbst nachlesen können.

Von: rmj

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen