Netanjahu trifft moldawischen Premier Filip

Israels Premierminister Benjamin Netanjahu hat am Donnerstag in Jerusalem den moldawischen Premierminister Pavel Filip empfangen. Die beiden Politiker würdigten das 25-jährige Bestehen der diplomatischen Beziehungen zwischen ihren Ländern. Netanjahu begrüßte laut Mitteilung seines Büros die Bereitschaft der Moldawier, die wirtschaftliche Zusammenarbeit und den bilateralen Handel zu erweitern. Bei dem Treffen ging es zudem um die Unterstützung der israelischen Behörde für internationale Entwicklungszusammenarbeit (MASHAV) unter anderem für Landwirtschaft, grüne Energien und Medizin in dem osteuropäischen Land.

Von: eh

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen