Netanjahu lobt Trump

Israels Premierminister Benjamin Netanjahu hat US-Präsident Donald Trump für dessen „starke Haltung“ gegen die jüngsten antisemitischen Vorfälle in den USA gelobt. Sowohl Trump als auch sein Vize Mike Pence hätten Antisemitismus klar verurteilt. „Das fordern wir auch von Regierungen auf der ganzen Welt, denn Juden weltweit sollten nicht in Angst leben“, sagte Netanjahu vor der israelischen Denkfabrik „Politikinstitut des jüdischen Volkes“ (JPPI). Am Dienstag hatte Trump seine ersten Rede vor dem US-Kongress mit der Verurteilung der sich häufenden antisemitischen Vorfälle in seinem Land begonnen.

Von: dn

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen