Netanjahu begrüßt Schließung von PLO-Büro in Washington

Israels Premierminister Benjamin Netanjahu hat die angeordnete Schließung des Büros der Palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO) in Washington begrüßt. Dies sei eine „korrekte Entscheidung“, sagte der Regierungschef am Dienstagabend nach Ende des jüdischen Neujahrsfestes Rosch HaSchana. Israel unterstütze entsprechende Schritte der USA. Diese machten den Palästinensern deutlich, dass die Verweigerung von Verhandlungen und Angriffe auf Israel in internationalen Foren keinen Frieden bringen.

Von: dn

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen