NDR zeigt Geschichte des jüdischen Volkes

HAMBURG (inn) - Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) setzt sich in einer fünfteiligen Dokumentation mit der Geschichte der Juden auseinander. Die erste Folge am heutigen Dienstagabend beginnt mit dem Exodus und endet mit der Zeit des Königs Herodes.

Zu der Reihe „Die Juden – Geschichte eines Volkes“ heißt es in der Ankündigung des Senders, sie sei eine „faszinierende Expedition in die über 3.000-jährige Geschichte einer der ältesten Weltreligionen. Eine Geschichte voller Glanz und Elend, Hoffnung und Verzweiflung. Bis heute verbinden das Andenken an die gemeinsame Vergangenheit und die Kraft ihres Glaubens an den einen Gott die Juden weltweit“.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Dienstag, 27. November, um 23 Uhr. Weitere Folgen gibt es jeweils dienstags: 4. Dezember: „Diaspora“; 11. Dezember: „Stigma“; 17. Dezember: „Davidstern“; 18. Dezember: „Zion“. Sie beginnen ebenfalls um 23 Uhr.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen