Suche
Close this search box.

Nach Angriffen auf Siedlungen: Armee im Gazastreifen – neun Palästinenser getötet

GAZA (inn) – Bei heftigen Gefechten zwischen bewaffneten Palästinensern und israelischen Soldaten im nördlichen Gazastreifen sind am Mittwochmorgen vier Palästinenser ums Leben gekommen, mindestens fünf weitere wurden verletzt. Am frühen Morgen waren Einheiten der Armee mit rund 25 Panzern in die Autonomiestadt Beit Lahia eingerückt.

Die Soldaten umstellten in der Stadt mehrere Gebäude. Während des Einsatzes stießen die Truppen auf heftigen Widerstand der Palästinenser und es kam zu Gefechten. Dabei wurden die vier Palästinenser getötet.

Die Armee ist seit Dienstag in der Region um die Autonomiestädte Beit Lahia und Beit Hanun im Einsatz, um den Abschuss von Kassamraketen und Granaten auf jüdische Ortschaften zu verhindern. Bereits am Dienstagabend war es dabei zu heftigen Auseinandersetzungen mit zum Teil bewaffneten Palästinensern gekommen. Armeeangaben zufolge hätten sich zwischen 200 und 300 Palästinenser den Soldaten entgegengestellt und diese mit Steinen, Molotowcocktails und Granaten beworfen. Jugendliche hätten zudem versucht, auf die Armeefahrzeuge zu klettern. Bei den Auseinandersetzungen wurden fünf Palästinenser getötet und vier Soldaten sowie ein Offizier leicht verletzt.

Vier der Getöteten wurden bereits identifiziert. Bei ihnen handelt es sich um Haldun Abu Dschared (21), Muasam Nusajir (18), Ibraham Rian (18) und Muhammad Tanani (19).

Seit der Ermordung von Hamas-Führer Abdel Asis Rantisi am Samstagabend durch Israel haben Palästinenser ihre Angriffe auf jüdische Siedlungen in der Gegend massiv verstärkt. Neun Israelis wurden dabei bislang verletzt. Die israelische Armee hatte die palästinensische Polizei gewarnt – falls die Angriffe nicht aufhören würden, werden Armee-Einheiten in die Region vorrücken.

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen