Musik verbindet Araber und Juden

Von Israelnetz

Bei einem dreitägigen Festival am vergangenen Wochenende haben Künstler in Tel Aviv arabische Musik aus verschiedensten Genres präsentiert. Das Fest brachte zahlreiche interessierte Juden und Araber zusammen. Gespielt wurde Musik von traditionellem Folk über klassischen arabischen Pop bis hin zu experimenteller elektronischer Musik. Ziel war es, eine aus verschiedenen Kulturen bestehende Gemeinschaft zu stärken. (clh)

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen