Mubarak: “Nur Sharon kann den Konflikt lösen”

ALEXANDRIA (inn) – Israels Premierminister Ariel Sharon ist der einzige, der den Nahostkonflikt lösen kann. Diese Ansicht äußerte der ägyptische Präsident Hosni Mubarak am Samstag bei einem Treffen mit Studenten in Alexandria.

“Obwohl die Gewalt in Israel und den Gebieten weitergeht, ist Sharon zur Zeit der einzige, der die Krise lösen kann”, so Mubarak. “Sharon hat als einziger den politischen Mut, der für einen Friedensprozeß nötig ist. Vergessen wir nicht, daß Sharon derjenige war, der in den Tagen von Menachem Begin Siedlungen im Sinai geräumt hat.”

Wie die Tageszeitung “Ma´ariv” berichtet, hatte der ägyptische Präsident Sharon in der Vergangenheit vor allem kritisiert. Ein Treffen mit dem israelischen Regierungschef lehnte er bisher ab. Unter anderem hatte Mubarak betont, Sharon sei “kein Mann des Friedens”.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen