Morddrohungen gegen Imam

Ein französischer Imam hat Morddrohungen erhalten. Der Grund: Hassen Chalghoumi traf sich am vergangenen Mittwoch in Paris mit dem israelischen Militärsprecher Ronen Manelis. Dabei erstellten sie ein kurzes Video auf Hebräisch und Arabisch, in dem der Imam die Hamas, die Muslimbrüder und den Iran scharf kritisiert. Manelis veröffentlichte das Video unter anderem auf Facebook. Daraufhin hagelte es kritische Kommentare auf Arabisch, Chalghoumi wurde als „Verräter“ beschimpft. Er weigerte sich indes, sich von dem Gesagten zu distanzieren – und erstattete Anzeige bei der französischen Polizei, berichtet die Zeitung „Yediot Aharonot“.

Von: eh

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen