Mit Leibwächter: Netanjahus Sohn tritt Militärdienst an

JERUSALEM (inn) - Der älteste Sohn von Israels Premierminister Benjamin Netanjahu hat am Dienstag seinen dreijährigen Militärdienst begonnen. Er ist der derzeit einzige Armeeangehörige mit einem persönlichen Leibwächter.

Der Premier begleitete seinen Sohn Jair am heutigen Morgen zum entsprechenden Militärzentrum in Jerusalem. Von dort wurde der 18-Jährige per Bus zu einer anderen Armeebasis gebracht. Wie die Tageszeitung “Ha´aretz” meldet, erhält Jair zunächst eine dreiwöchige Grundausbildung, danach soll er sich dem Büro des Militärsprechers anschließen.

Netanjahu hat noch einen weiteren Sohn, Avner, mit seiner Ehefrau Sara und eine ältere Tochter, Noa, aus einer früheren Ehe.

In Israel sind grundsätzlich alle 18-Jährigen zum Militärdienst verpflichtet. Männer müssen drei und Frauen zwei Jahre dienen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen