Meretz-Vorsitzende Gal’on gibt Knessetsitz ab

Die Vorsitzende der linksgerichteten Partei Meretz, Sehava Gal’on, tritt als Knesset-Abgeordnete zurück. Sie wolle sich auf die Aufgaben als Parteivorsitzende konzentrieren, teilte die 61-Jährige am Mittwoch mit. Gal’on will sich für Parteireformen stark machen. Im Jahr 1999 zog sie zum ersten Mal in die Knesset ein; seit 2012 ist sie Parteivorsitzende. Ihr Nachfolger in der Knesset wird der derzeitige Generalsekretär Mosche Ras. Der 51-Jährige Sohn kurdischer Eltern war bereits von 2000 bis 2003 Abgeordneter.

Von: df

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen