Mehrheit der US-Amerikaner hat positives Bild von Israel

Rund 71 Prozent der US-Amerikaner haben eine positive Sicht auf Israel. Etwa 27 Prozent sehen den jüdischen Staat negativ. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes „Gallup Organization“. Es ist das vierte Jahr infolge, dass 70 Prozent der Amerikaner oder mehr Israel positiv sehen. Zwischen 2005 und 2012 schwankte diese Zahl zwischen 63 und 71 Prozent. Israels Premierminister Benjamin Netanjahu wird von 49 Prozent der US-Amerikaner positiv angesehen. Bei 30 Prozent der Umfrageteilnehmer hat er ein negatives Image, 21 Prozent hatten dazu keine Meinung.

Von: dn

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen