Mehr deutsche Israel-Touristen

JERUSALEM (inn) – Im vergangenen Jahr sind 39 Prozent mehr Touristen aus Deutschland in das Heilige Land gereist als 2004. Noch mehr Israel-Touristen kamen aus Großbritannien.

Insgesamt reisten 156.749 Briten nach Israel, gefolgt von 105.224 Deutschen. Aus Frankreich kamen 311.438, aus Italien 72.876 und aus Spanien 51.867 Touristen.

Denen schlossen sich 49.807 Niederländer, 26.786 Polen und 25.620 Schweizer an.

Aus der Türkei reisten 15.699 Besucher nach Israel, gefolgt von 13.263 Österreichern. Portugal nimmt mit 7.991 Israel-Touristen den letzten Platz ein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen