Mehr als 4 Millionen Israelis geimpft

Am Dienstsag hat der vier Millionste Israeli eine Impfdosis erhaalten. Das teilte das Regierungsamt mit. Zudem haben inzwischen 43 Prozent der Menschen, denen eine Impfung zusteht, beide Impfdosen erhalten. Knapp zwei Millionen haben sich noch nicht impfen lassen. Premier Benjamin Netanjahu rief insbesondere die über 50-Jährigen zu einer Impfung auf; nahezu 100 Prozent der Todesfälle kämen in dieser Altersgruppe vor. Insgesamt waren am Dienstagmorgen 5.441 Todesfälle bekannt; die Zahl der Infektionen lag bei 55.226, die Rate positiver Coronatests bei 7,5 Prozent.

Von: df

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen