Mehr als 4 Millionen Booster-Impfungen verabreicht

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Bereits mehr als vier Millionen Israelis haben ein Drittimpfung erhalten. Das gab das Gesundheitsministerium am Dienstag bekannt. Israel begann im August als erstes Land mit Auffrischungsimpfungen. Von den 9,2 Millionen Einwohnern haben 5,7 Millionen eine Zweitimpfung erhalten. Am Mittwochmorgen lag die Zahl der schweren Corona-Erkrankungen bei 153; 6.323 aktive Fälle sind bekannt. Wegen der weiterhin geringen Zahl an Neuinfektionen, am Mittwochmorgen meldeten die Behörden 458 Fälle in den vergangenen 24 Stunden, hat das Medizinische Zentrum von Galiläa seine Corona-Stationen geschlossen.

Von: mas

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen