Medaille erinnert an Peres

Eine staatliche Medaille würdigt den im Sommer verstorbenen neunten israelischen Präsidenten Schimon Peres. Die Vorderseite zeigt sein Portrait mit den hebräischen und englischen Worten: „Ein Mann der Vision und der Tat“. Auf der Rückseite findet sich eine schematische Abbildung des Peres-Friedenszentrums sowie eine Friedenstaube mit Ölzweig. Darunter steht ein Zitat von Peres: „Der Staat Israel ist nicht die Frucht eines Wunders, sondern die Frucht einer Vision.“ Die Medaille wurde am Mittwoch an den Sohn Chami Peres verliehen. Dieser sagte, sein Vater hätte sie dem Volk Israel gewidmet.

Von: eh

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen