Malawi will Botschaft in Jerusalem eröffnen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Bei einem Besuch in Israel hat Malawis Außenminister Eisenhower Mkaka am Dienstag die Eröffnung einer Botschaft in Jerusalem angekündigt. Der ostafrikanische Staat unterhält seit 1964 diplomatische Beziehungen mit Israel, hat aber bisher keine Botschaft. Werden die Pläne umgesetzt, würde Malawi zum ersten Land des afrikanischen Kontinents mit einer Botschaft in Jerusalem. Als erster Staat weltweit hatten die USA im Mai 2018 ihre Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem verlegt.

Von: mh

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen