Lufthansa-Maschine erfolgreich notgelandet

Ein Flugzeug der Lufthansa hat am Donnerstag erfolgreich eine Notlandung durchgeführt. Kurz nach dem Start vom Ben-Gurion-Flughafen war einer der beiden Motoren des Airbus ausgefallen. An Bord saß auch der Knessetabgeordnete Ahmad Tibi, der das arabische Bündnis „Vereinigte Liste“ im israelischen Parlament vertritt. Er zeigte sich gegenüber der Tageszeitung „Yediot Aharonot“ dankbar für die Bewahrung: „Es war wirklich ein guter Jahresbeginn, denn das Flugzeug hätte abstürzen können. Den 180 Passagieren geht es gut, und das ist wichtig. Allen ein gutes Jahr.“ Am Mittwochabend hat das jüdische Jahr 5778 begonnen.

Von: eh

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen