Lottogewinn von vier Millionen Euro löst Schuldenprobleme

TEL AVIV (inn) – Freudige Überraschung für ein Ehepaar in Zentralisrael: die beiden haben diese Woche im Lotto rund vier Millionen Euro gewonnen. Wie die Tel Aviver Zeitung “Ma´ariv” am Freitag meldet, können sie damit ihre Schulden bezahlen.

Das Ehepaar hat einen Laden, mit dem es schon längere Zeit finanziell bergab geht. Als Folge der allgemeinen Rezession haben die Israelis, die im fünften Jahrzehnt ihres Lebens sind, fast 380.000 Euro Schulden angehäuft.

Diese Situation führte sogar dazu, daß sie nicht mehr zu Familienfeiern gingen. “Wir hatten uns Geld von den Verwandten geliehen, und deswegen haben wir uns geschämt”, sagte der Ehemann am Donnerstag.

Als die beiden nach ihrer Gewohnheit am Anfang der Woche einen Tippzettel ausfüllten, ahnten sie nicht, daß dieser sie von dem Schuldenberg befreien würde. Die Frau wollte die gute Nachricht zuerst nicht glauben: “Ich habe immer wieder die Zahlen überprüft und fing an zu zittern. Als ich meinen Mann anrief, klang meine Stimme so furchtbar, daß er dachte, etwas Schlimmes sei passiert.”

Jetzt wollen die beiden glücklichen Gewinner zuerst alle Schulden bezahlen und sich dann ein schönes Leben machen. “Ich möchte, daß meine Frau, die mir in den schweren Jahren zur Seite stand, wie eine Königin lebt”, so der Ehemann.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen