Libanesische Armee: “Israelische Kampfflugzeuge über Beirut”

BEIRUT (inn) - Die libanesische Armee teilte am vergangenen Montag mit, dass israelische Kampfflugzeuge ihren Luftraum übertreten hätten, indem sie über Beirut und in anderen Teilen des Landes flogen. Das meldete die israelische Tageszeitung "Ha´aretz".

In einer Stellungnahme sagte die libanesischen Armee: “Zwölf feindliche israelische Kampfflugzeuge haben am Montag Vormittag den libanesischen Luftraum übertreten. Vier flogen über die nördliche Küstenstadt Byblos am Mittelmeer und steuerten dann die östliche Provinz Hermel an.”

Die Armee fügte hinzu, dass acht weitere israelische Kampfflugzeuge über die südliche Stadt Rmeish flogen und anschließend Richtung Norden nach Beirut, zur Region Chouf sowie Hermel steuerten, ehe sie zurück flogen. Die israelischen Überflüge dauerten etwa eine Stunde, sagte die Armee in ihrer Stellungnahme.

Die israelischen Streitkräfte erwiderten, dass sie die Operationen grundsätzlich nicht kommentierten. Kampfflugzeuge der israelischen Luftwaffe flögen häufig in libanesischem Luftraum. Israel bezeichne das als “Aufklärungseinsatz”, berichtete “Ha´aretz”.

Die israelischen Überflüge führen immer wieder zu Spannungen zwischen Israel und dem Libanon. Vor dem Zweiten Libanonkrieg 2006 zwischen Israel und der Hisbollah eröffneten in Libanon stationierte Guerillakämpfer regelmäßig das Feuer auf israelische Flugzeuge.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen