Libanesen feiern Halutz-Rücktritt

BEIRUT (inn) – Tausende Libanesen haben am Mittwoch in Beirut den Rücktritt des israelischen Generalstabschefs Dan Halutz gefeiert. Die Veranstalter waren Anhänger der libanesischen Opposition, die seit über einem Monat vor dem Büro von Premierminister Fuad Saniora kampieren.

Die Feiernden machten ein Feuerwerk und gaben Freudenschüsse in die Luft ab. Das berichtet die Tageszeitung “Ha´aretz”.

Unterdessen bezeichneten Hisbollah-Vertreter den Rücktritt als “historisches Ereignis”, das die Auffassung ihres Anführers Hassan Nasrallah bekräftige. Dieser sieht Israel als Verlierer im zweiten Libanon-Krieg. Ein Hisbollah-Abgeordneter sagte gegenüber dem Fernsehsender der Terrorgruppe, “Al-Manar”: “Der Krieg endete, wie Scheich Nasrallah sagte: ‘Es war ein heiliger und strategischer Sieg’. Halutz ist das erste Opfer des Krieges.”

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen