Lebenserwartung in Israel besonders hoch

JERUSALEM (inn) – Israelis haben im europäischen Vergleich eine überdurchschnittlich hohe Lebenserwartung. Das geht aus einer Untersuchung des Gesundheitsministeriums hervor, die zu einem Projekt der Weltgesundheitsorganisation WHO gehört.

Demnach werden israelische Bürger durchschnittlich 80 Jahre alt. Damit liegt Israel vor Ländern wie Frankreich, Großbritannien und den Niederlanden mit je 79 Jahren. Spitzenreiter in Europa sind Island (82), San Marino (81,5) und die Schweiz (80,5). Nur die Bewohner dieser Länder erreichen in Europa ein höheres Alter als die Israelis.

Die Studie zeigte außerdem, dass israelische Arbeitnehmer weniger Krankheitstage nehmen als viele Kollegen in Europa, nämlich vier pro Jahr. In Ungarn sind es beispielsweise 13, in Deutschland 15 und in Spanien sogar 18 Tage. Das meldet das Internetportal “Walla” am Dienstag.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen