Kommentator nach rassistischen Aussagen entlassen

Der Fußballkommentator Schlomo Scharaf ist nach rassistischen Äußerungen suspendiert worden. Während eines Erstligaspiels zwischen Maccabi Petach Tikva und Hapoel Haifa hatte Scharaf den aus Panama stammenden Spieler Abdiel Arroryo beleidigt: Dieser solle Bananen essen und ausgewiesen werden. Einwanderungsministerin Pnina Temani Schata (Blau-Weiß) erklärte anschließend, Rassisten wie Scharaf seien in den 1950ern hängen geblieben und verdienten keinen Platz in der israelischen Gesellschaft. Der ehemalige israelische Nationaltrainer war beim TV-Sender „Sport 5“ angestellt.

Von: val

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen