Kehrt Mahmud Abbas zurück?

RAMALLA (inn) – Der Vorsitzende der Palästinensischen Autonomiebehörde, Jasser Arafat, zeigt offenbar Interesse an einer Rückkehr des früheren Premierministers Mahmud Abbas in die Politik. Dies sagte Sacher Habasch, ein Mitglied des Fatah-Zentralkomitees, am Sonntag gegenüber der Nachrichtenagentur AFP.

Abbas habe demzufolge einem entsprechendem Angebot von Arafat zugestimmt. Es hieß, Abbas könne eine Fatah-Delegation bei möglichen Verhandlungen mit anderen Palästinenserorganisationen in Kairo leiten.

Im September vorigen Jahres hatte Abbas nach nur vier Monaten sein Amt niedergelegt. Hauptstreitpunkt zwischen dem Palästinenserpräsidenten und seinem Premier war, dass sich Arafat weigerte, die palästinensischen Sicherheitskräfte unter einem Kommando zu vereinigen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen