Katar schenkt PA Armeefahrzeuge

DOHA (inn) – Der Golfstaat Katar hat der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) 100 Militärfahrzeuge gespendet. Sie sind für die Sicherheitskräfte im Gazastreifen bestimmt.

“Es ist uns eine Freude, dieses Geschenk an die Palästinensische Autonomiebehörde zu übergeben, damit sie ihre Sicherheitsapparate verstärken können”, sagte der katarsche Botschafter bei der PA, Sajjar Ma´auda, während einer Zeremonie. Innenminister Nasser Jussef dankte dem Prinzen von Katar und dem katarschen Volk für die Spende. Sie sei ein Teil der arabischen Unterstützung für die PA.

Wie die unabhängige palästinensische Nachrichtenagentur “Ma´an” meldet, gelangten die Fahrzeuge durch den Kerem-Schalom-Übergang in den Gazastreifen. Dieser befindet sich in der Gegend der Grenze zwischen Israel, dem Gazastreifen und Ägypten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen