Katar gibt weitere 480 Millionen Dollar an Palästinenser

Katar spendet 480 Millionen Dollar an die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) und den Gazastreifen. Das gab das katarische Außenministerium am Montag bekannt. 300 Millionen Dollar davon sollen in das Gesundheits- und Bildungsbudget der PA fließen. Die restlichen 180 Millionen Dollar sind für UN-Programme und Stromdienstleistungen vorgesehen. Der Hamas-Führer Ismail Hanije bedankte sich: „Diese ehrenvolle Entscheidung ist eine Weiterführung des unverwüstlichen Standpunktes Katars, die Palästinenser politisch und finanziell zu unterstützen.“

Von: mm

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen