Jugendlicher wollte Polizisten erstechen

JERUSALEM (inn) – Ein israelischer Araber hat am Montagnachmittag in Jerusalem versucht, einen israelischen Polizisten zu erstechen. Der Beamte konnte den Jugendlichen jedoch überwältigen – es wurde niemand verletzt.

Polizeiangaben zufolge war der Araber aus dem Jerusalemer Stadtteil Silwan mit einem großen Küchenmesser auf den Israeli zugestürmt.

Bei seinem Verhör sagte der Jugendliche aus, mit der Tat habe er anderen Teenagern aus seinem Dorf beweisen wollen, daß er kein Kollaborateur sei.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen