Jüdischer Diplomat wird französischer Botschafter in Tel Aviv

Erstmals wird ein Diplomat jüdischer Abstammung französischer Botschafter in Israel. Eric Danon soll den Posten in Tel Aviv am 22. August übernehmen. Der Journalist Alain Chouffan von der jüdischen Nachrichtenseite „Tribune Juive“ sieht darin einen Grund zur Freude: Bislang seien die französisch-israelischen Beziehungen eher chaotisch gewesen, schreibt er. So habe Gérard Araud, der von 2003 bis 2006 im Amt war, Israel im vergangenen April als „Apartheidstaat“ verunglimpft. Danon hat bereits diplomatische Erfahrungen in Monaco und in Genf gesammelt.

Von: eh

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen