Jerusalemer Bürgermeister feiert 50 Jahre Sportpartnerschaft in Berlin

Der Jerusalemer Bürgermeister Mosche Lion (Likud) hat am Dienstag seinen Amtskollegen Michael Müller (SPD) in der deutschen Hauptstadt besucht. Anlass waren die Feierlichkeiten zu 50 Jahre Partnerschaft im Sport zwischen Jerusalem und Berlin. Nach Angaben der israelischen Botschaft in Berlin haben seitdem Tausende Sportler an Begegnungsprogrammen der Städte teilgenommen. Lion, der im vergangenen November zum Bürgermeister der israelischen Hauptstadt gewählt wurde, trug sich bei seinem Besuch auch in das Gästebuch des Roten Rathauses von Berlin ein.

Von: mm

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen