Jerusalemer Altstadt im Internet – Bewohner stellen das jüdische Viertel vor

JERUSALEM (inn) – Die Jerusalemer Altstadt kann jetzt auch virtuell besucht werden. Bewohner des jüdischen Teils haben eine Internetseite erstellt, auf der sie ihr Viertel vorstellen.

Die Seite soll die Besucher über die “Einzigartigkeit” und die Geschichte Jerusalems informieren. Hier finden sie Interessantes zu Synagogen, Museen, archäologischen und historischen Stätten im jüdischen Viertel.

Zudem besteht die Möglichkeit, e-mail-Kontakt zu Bewohnern aus dem Viertel aufzunehmen.

Die Initiatoren laden ferner dazu ein, es nicht bei einem Besuch auf der englischsprachigen Internetseite www.myrova.com zu belassen, sondern doch recht bald nach Israel zu kommen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen