Italienische Politiker wollen Israel in der EU

BRÜSSEL (inn) – Italienische Abgeordnete im Europäischen Parlament wollen sich dafür einsetzen, dass Israel in die EU aufgenommen wird. Eine Bedingung sei allerdings die Unterzeichnung von Friedensverträgen in Übereinstimmung mit dem internationalen Gesetz.

Hinter der Initiative für die Kampagne stehen zwei Vertreter der “Gruppe der Allianz von Liberalen und Demokraten für Europa”. Einer von ihnen, Marco Cappato, hält sich derzeit in Israel auf. Ursprünglich wollte er am heutigen Freitag an der Homosexuellen-Parade in Jerusalem teilnehmen – diese wurde aus Sicherheitsgründen abgesagt. Er bezeichnete sie als Kampf “gegen alle Formen des Fundamentalismus: christlichen, moslemischen und jüdischen”.

Cappato sprach von der Bedrohung Israels: “Das Gefühl der Furcht ist echt. Ein Weg, durch den die Israelis die Furcht überwinden und Vereinbarungen mit Palästinensern und Syrern erreichen könnten, ist der Anschluss an einen großen Block wie Europa.” Dann wäre Israel sicherer, weil ein Angriff auf den jüdischen Staat einem Angriff auf Europa gleichkäme – “einem Angriff auf London oder Rom”.

Eine EU-Mitgliedschaft würde zudem diejenigen stärken, die Zugeständnisse unterstützten, fügte der Italiener hinzu. Denn Friedensabkommen würden nicht nur auf einer Abmachung mit arabischen Staaten basieren, sondern von 450 Millionen Europäern getragen werden. Cappato ist ein Befürworter der Vorstellung, dass sich Europa “von einer Seite des Mittelmeers zur anderen erstrecken” sollte. Aus diesem Grund solle jedes Land an der Küste, das die Kriterien bezüglich Menschenrechten und internationalem Gesetz erfülle, in die EU eintreten.

Die Kampagne zugunsten Israels soll in den kommenden Monaten beginnen. Dies berichtet die Tageszeitung “Ha´aretz”.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen