Israels Beziehungen zu Schweden verbessern sich wieder

Israels neuer Botschafter in Schweden, Ilan Ben-Dov, hat sich vergangene Woche zu einem Gespräch mit der schwedischen Außenministerin Margot Wallström getroffen. Das berichtet die Zeitung „Ha’aretz“ und weist auf weitere Anzeichen dafür hin, dass sich die Beziehungen zwischen den beiden Staaten wieder verbessern. Vergangenen Monat seien schwedische Regierungsbeamte nach Israel gereist und hätten dort unter anderem Knesset-Sprecher Juli Edelstein getroffen. Die Beziehungen der beiden Staaten gelten als schwierig, spätestens seit der Anerkennung „Palästinas“ durch Schweden vor drei Jahren.

Von: mb

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen