Israelisches Unternehmen erhält Auftrag aus Peru

Die israelische Firma Gilat Satellite Networks stattet 29 Flughäfen in Peru mit moderner Kommunikationstechnik aus. Das gab das Unternehmen am Donnerstag bekannt. Der millionenschwere Auftrag kommt von der Peruanischen Gesellschaft für Kommerzielle Flughäfen und Luftverkehr (CORPAC). Gilat soll die Kommunikationssysteme entwerfen, liefern, einrichten und in Betrieb setzen. Der Generalmanager der Niederlassung in Peru, Arieeh Rohrstock, führt die Vergabe des Auftrags auf die Kompetenz zurück, die Gilat bereits bei Regierungsprojekten gezeigt habe.

Von: eh

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen