Israelisches Rechtszentrum appelliert an Menschenrechtsrat

Die israelische Organisation Adalah hat am Mittwoch den UN-Menschenrechtsrat aufgerufen, das umstrittene Nationalstaatsgesetz zu verurteilen. Sie setzt sich für die Rechte der arabischen Minderheit in Israel ein. Die Anwältin Myssana Morany nahm am Mittwoch an einem interaktiven Dialog des Rates in Genf teil. Dies berichtet die palästinensische Nachrichtenagentur WAFA unter Berufung auf eine Mitteilung von Adalah. Der Menschenrechtsrat müsse Israel auffordern, das Gesetz zurückzunehmen, sagte Morany. Denn es diskriminiere „in rassistischer Weise palästinensische Bürger Israels“.

Von: eh

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen