Israelischer Photograph gewinnt Pulitzer-Preis

JERUSALEM (inn) – Ein israelischer Photograph ist mit dem Pulitzer-Preis in der Kategorie “Aktuelle Berichterstattung” ausgezeichnet worden. Auf seinem Bild ist eine Siedlerin zu sehen, die sich mit aller Kraft gegen die Räumung des Außenpostens Amona im Westjordanland wehrt.

“Ich sah, wie diese Frau ein wenig zögerte, und ich sah die Reihe der Polizisten”, sagte der Preisträger, Oded Balilty, laut der Zeitung “Jediot Aharonot”. “Ich schnappte einfach meine Kamera. Es war einfach da.”

Im Februar 2006 hatten sich zahlreiche Israelis in Amona bei Ramallah versammelt, um die Räumung durch die israelischen Sicherheitskräfte zu verhindern. Bei gewaltsamen Auseinandersetzungen wurden etwa 200 Menschen verletzt.

Nach Baliltys Angaben hatte er die Zusammenstöße mit einem Kollegen aufgenommen. Schließlich beschlossen sie, sich zu trennen. Danach bemerkte er den Widerstand der Frau und drückte den Auslöser.

Balilty lebt in Jerusalem und arbeitet seit 2002 für die Nachrichtenagentur AP. “Es ist ein umwerfendes Bild, das das Chaos und die Emotionen jener Räumung einfängt”, sagte Chefredakteurin Kathleen Carroll am Montag. Das Bild hatte bereits mehrere Preise gewonnen.

Der Israeli gehört auch zu einem Team, das ebenfalls in der Kategorie “Aktuelle Berichterstattung” nominiert war. Hier ging es um die Dokumentation des Zweiten Libanonkrieges zwischen Israel und der Hisbollah im vergangenen Sommer. Es sei selten, dass ein Reporter oder Photograph zweimal in einer Kategorie nominiert werde, sagte Sig Gissler, der Verwalter des Pulitzer-Preises.

“Ich fühle mich, als hätte ich heute den Mond geküsst”, äußerte Balilty seine Freude über die Auszeichnung. “Ich hätte mir nie gedacht, dass mir das passieren würde.”

Das Bild finden Sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen