Israelischer Korrespondent referiert in Frankfurt über Ägypten

FRANKFURT/MAIN (inn) - Der israelische Journalist Eldad Beck spricht am kommenden Montag in Frankfurt am Main über "Ägypten und die Angst um Israel". Veranstalter des Vortrages im Saalbau Griesheim ist die Deutsch-Israelische Gesellschaft.

Beck ist Korrespondent der israelischen Tageszeitung “Jediot Aharonot”. Wenige Tage nach seiner Rückkehr aus Ägypten befasst er sich in Frankfurt mit dem Thema: “Ägypten und die Angst um Israel: Was wird aus Demokratie und Frieden im Nahen Osten?”.

Montag, 7. Februar, 19 Uhr
Saalbau Griesheim, Clubraum 2
Schwarzerlenweg 57
65933 Frankfurt
Eintritt für Nichtmitglieder 5 Eurowww.dig-frankfurt.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen