Israelischer Drohnenhersteller gewinnt Preis

Die Firma Percepto aus dem zentralisraelischen Modi’in hat am Sonntag eine internationale Auszeichnung für seine autonomen Drohnen erhalten. Das US-Beratungsunternehmen Frost and Sullivan lobt damit insbesondere Perceptos Andock-Stationen, zu denen die Flugobjekte selbstständig zum Aufladen zurückkehren. Die Drohnen erlaubten es vielen Unternehmen, weiterzuarbeiten, trotz Mangels an Arbeitskräften während der Corona-Pandemie. Die Geräte können etwa Gebäude vermessen und auf Mängel untersuchen. Zudem können sie zwischen Menschen, Tieren und anderen Objekten unterscheiden.

Von: tk

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen