Israelische Wirtschaft: Währungsfonds optimistisch

WASHINGTON (inn) - Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat für das Jahr 2010 ein Wachstum des israelischen Bruttoinlandsprodukts von 4,2 Prozent prognostiziert. Am Mittwoch veröffentlichte er den zweijährigen "World Economic Outlook Report".

Die Wachstumsprognose für Israel liegt deutlich über den Einschätzungen für die meisten anderen entwickelten Volkswirtschaften, berichtet das Wirtschaftsmagazin “Globes”. In Deutschland wird das Bruttoinlandsprodukt laut Voraussage des IWF beispielsweise um 3,3 Prozent, in der Schweiz um 2,9 Prozent und in den USA um 2,6 Prozent wachsen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen