Israelische Universität genehmigt Immatrikulation von Palästinensern

Die Hebräische Universität von Jerusalem akzeptiert die Prüfungsergebnisse von Schulen der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA). Damit sei sie das erste akademische Institut in Israel, welches Abschlüsse des PA-Bildungssystems anerkennt, berichtet die israelische Tageszeitung „Ha’aretz“. Der Universität zufolge handle es sich dabei vorerst um einen Versuch. Gemessen am Erfolg der Studierenden werde entschieden, ob sie ihre Einschreibungen weiterhin zulässt.

Von: amu

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen