Israelische Marine rettet französischen Segler

Die israelische Marine hat vor dem Gazastreifen einen französischen Segler gerettet. Er war nach eigenen Angaben vor einem Monat von Montpellier aus aufgebrochen und in Seenot geraten. Seine digitalen Geräte und der Motor seien ausgefallen, zudem sei die Ankerkette gerissen, sagte er dem israelischen Sender „Kanal 13“. Als die Israelis ihn in der Nacht zu Freitag entdeckten, war er wochenlang auf dem Meer getrieben und hatte kaum noch Wasser und Lebensmittel. Der Franzose ist erfahren: Zweimal hat er bereits die Welt umsegelt. Die Marine brachte ihn in ein israelisches Krankenhaus.

Von: eh

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen