Israelische Kampfflugzeuge beschießen Fabrik im Gazastreifen

GAZA (inn) – Die israelische Luftwaffe hat am Mittwochabend eine Fabrik in dem palästinensischen Ort Mughazi im Gazastreifen mit Raketen beschossen. Nach israelischen Informationen hat die Hamas-Terrorgruppe in dem Fabrikgebäude schwere Waffen und Munition hergestellt.

Augenzeugen berichteten von israelischen Kampfflugzeugen, die einen Angriff auf das Fabrikgebäude flogen. Wie ein Sprecher der Armee mitteilte, sei der Beschuß der Fabrik “nach vermehrten Angriffen von Palästinensern mit Granaten und Sprengsätzen auf jüdische Ortschaften im Gazastreifen” erfolgt. Das Fabrikgebäude wurde nach einer heftigen Explosion schwer beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Palästinenser bestritten unterdessen, daß in der Fabrik Waffen und Munition hergestellt wurden. Bei dem Gebäude habe es sich lediglich um eine Metallfabrik gehandelt, die dem palästinensischen Geschäftsmann Omar Namruti gehörte.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen